Lade...
 
Seiten-ID: 1874 Erfahrungen im Umgang mit der Mediation. A) Abteilung »  02. Erfahrung und Vernetzung B) Inhalt »  08. Beruf »  Mediator »  Kompetenz

Erfahrungen mit der Mediation

Kompetenz ist Wissen, Erfahrung und Fertigkeit. Die Erfahrung kann auf eigene Erlebnisse zurückgeführt werden. Sie kann sich aber auch aus Erlebnissen anderer herausbilden, die mit eigenen Erfahrungen verglichen und verknüpft werden. Schon die Schilderung eines Kollegen oder einer Kollegin über eine Mediation vermittelt eine Erfahrung. Wiki to Yes gibt also auch den Erfahrungen einen Raum, um dazu beizutragen dass sich die Erfahrungen den Mediatoren und Mediatoren vermitteln kann.




Das weiß ich doch schon längst!
Aber so habe ich das nicht erlebt. Das ist interessant.

Die Erfahrung

Die Behandlung der Mediation ergibt sich aus Erfahrungen im Umgang mit der Mediation. Die Erfahrungen wiederum werden durch die Wahrnehmung von Verhaltensweisen geprägt. Aus ihnen lässt sich das erforderliche Feedback herleiten, aus dem heraus die Entwicklung der Mediation beurteilt und gefördert werden kann.1 Die Umfrage zur Implementierung soll dazu beitragen, das Bild abzurunden.

Umfrage zur Implementierung der Mediation

Sowohl die Besprechung der Evaluierung wie auch der Mediationsreport 2019 haben gezeigt, dass es nicht genügt, fallbezogene Eckdaten selektiv und statistisch zu erfassen und solitäre Entscheidungen, wie etwa die Festlegung von Ausbildungsstandards zu treffen, wenn es um die Mediation und ihre Förderung geht. Um die Entwicklung der Mediation korrekt einschätzen zu können, sollte die ganze Welt der Mediation in den Blick genommen werden. Insbesondere sollten auch die Erfahrungen von Praktikern beachtet werden, die in Erhebungen oft gar nicht zu Wort kommen. Neben der Fallbesprechungen geben auch das Marketing und die Implementierung der Mediation einen Anhaltspunkt über ihr Verständnis.

Die Erfahrungsdatenbank

Um Ursachen und Wirkungen miteinander in Bezug zu setzen, spielen Erfahrungen eine wichtige Rolle. Die Rückkopplung mit Erfahrungen und Eindrücken sind in der Mediationslandschaft besonders wichtig, weil die Mediation einem Regelwerk unterzogen wird, das vornehmlich auf theoretischen Herleitungen beruht. Die Auswahl der Informanten und die Art der Meinungsbildung begünstigt die Selbstreferenzialität in gleicher Weise, wie sie von ihr bestimmt wird. Sie verhindert, dass erfahrene Praktiker und Anwender, die nicht in die Meinungsbildungsprozesse der regulierenden Instanzen eingebunden sind, zu Wort kommen.

 Merke:
Leitsatz 4962 - Je breiter die Erfahrungen gestreut sind, umso besser ist es für den Lern- und Umsetzungprozess.

Wiki to Yes bietet eine Plattform und mit ihr den Versuch, die Erfahrungen mit der Mediation und den Umgfang mit der Mediation in ihrer gesamten Breite zu erfassen, abrufbar zu machen und mit dem Wissen über die Mediation zu verknüpfen. Zu diesem Zweck werden alle Wahrnehmungen, die Mediationswelt betreffend, erfasst. Sie finden Erfahrungsberichte in der Abteilung Erfahrung verstreut. Gezielte Anlaufstellen sind die Nachrichten und die Kolumne. Erfahrungen vermitteln sich aber auch über die Fallstudien, in den Beispielen oder einfach, wenn Sie nach dem Begriff Erfahrung suchen.

Nachrichten Kolumne Fallstudien Beispiele Schlagwortsuche Erfahrung 

Das speziell für die Sammlung von Erfahrungen eingerichtete Forum Mediationserfahrungen gibt Ihnen die Möglichkeit, eigene Erfahrungen mit der Mediation oder der Mediationslandschaft einzubringen, ohne dass es auf einen inhaltlichen Bezug, etwa durch Kommentierungen, zu einer bestehenden Seite ankommt.2

Bitte beachten Sie, dass die vorstehende Auflistung nur die neuesten Beiträge des Forums Mediationserfahrungen anführt. Klicken Sie bitte auf den nebenstehenden Button, um Einträge zu ergänzen oder das gesamte Forum einzusehen.

 Aktionshinweis:
Sie sind nicht auf das Forum angewiesen, um Ihre Meinung, Ihr Wissen und Ihre Erfahrungen zu teilen. Auf Expertisen erfahren Sie, wie Sie Beiträge einstellen können. Siehe auch alle Aktionen

Der Erfahrungsgewinn

Es genügt nicht, Erfahrungen zu sammeln. Entscheidend ist ihre Auswertung, wenn sie zu einem Erkenntnisgewinn führen sollen. Auch wenn das Forum im Idealfall bereits eine Zusammenstellung ergibt an der sich Anwender, Politiker und Funktionäre orientieren können, gehört es zur Funktionalität von Wiki to Yes als Metaportal, die Erfahrungen zusammenzuführen, um sie in einen Bezug zu Inhalten zu setzen und im Mediationsreport auszuwerten.

Mediationsreporte 

 Bearbeitungshinweis:
Dieser Beitrag muss noch bearbeitet werden. Sie können daran mitwirken. Bitte informieren Sie sich im Beitrag Bearbeitungsbedarf. Die Bearbeitungsrückstände werden zur Textvollendung oder zur Programmvollendung vorgemerkt


XXX

Bedeutung für die Mediation

XXX
Der Mediator hat die Aufgabe ....
Das Problem ist ein Mediationshindernis, weil ...

Was tun wenn ...

Hinweise und Fußnoten

Bitte beachten Sie die Zitier- und Lizenzbestimmungen. Zitiervorgabe im ©-Hinweis.
Bearbeitungsstand: 2021-07-31 07:26 / Version 6.
Aliase:
Siehe auch: Seitenverzeichnis, Lexikon, Verzeichnis-Werkzeuge, Verzeichnis-Mediation, Verzeichnis-Konflikt, Verzeichnis-Verfahren, Herausforderung, Konflikthindernis
Literaturhinweise:
Prüfvermerk: -

An dieser Seite haben mitgearbeitet: Administrator und Arthur Trossen .
Seite zuletzt geändert: am Samstag Juli 31, 2021 07:26:25 CEST von Administrator.