Lade...
 
Seiten-ID: 871 Fachliteratur, die nur indirekt mit Mediation zu tun hat Abteilung »  Akademie

Fachliteratur für ergänzendes Wissen

Lexikon
Fachskripte zur Würdigung der Interdisziplinarität


Sowohl in der Herleitung wie in der Anwendung ist die Mediation interdisziplinären Einflüssen unterworfen. Ein Psychologe kommt plötzlich in die Situation, dass er Rechtskenntnisse benötigt. Ein Jurist kommt in die Situation, dass er psychologische Kenntnisse benötigt. Man kann den Radius noch weiterziehen in alle Disziplinen hinein. Die Ausbildungsverordnung für Mediatoren (ZMediatAusbV) gibt der Rechtskunde einen Raum von 12 Ausbildungsstunden. Das Studium der Skripten zur Rechtskunde würde diese Quantifizierung bereits übertreffen. Die ZMediatAusbV sieht zwar die Vermittlung von Rechtskenntnissen vor. Wo aber kommt die Psychologie vor, wo die Soziologie, wo die Betriebswirtschaft usw.?

Wiki to Yes möchte zumindest versuchen, das jeweilige fachliche Hintergrundwissen über die Selektion und Referenz in den jeweiligen Beiträgen hinaus im Zusammenhang vorzustellen. Sie können dazu beitragen, dass es gelingt

 Aktionshinweis:

Skripte zur Einführung über wissenschaftliche Disziplinen sind willkommen. Bitte setzen Sie sich mit der Redaktion in Verbindung, wenn Sie nicht selbst ein Skript einbringen können. Sie helfen dadurch dem Eindruck vorzubeugen, dass die Kompetenz des Mediators vom Ursprungsberuf abhängt, wenn Sie nicht belegen, dass diese Annahme zutrifft, indem deutlicher wird was man weiß und was man wissen sollte1

Einführung in die Rechtswissenschaft

Rechtskunde: Allgemein, Rechtssysteme, juristische Arbeitsmethoden

Das 1. Skript zur Rechtskunde soll allgemeine Informationen über das Recht bereitstellen.

Vertragsrecht

Rechtskunde: Das bürgerliche Gesetzbuch, Verträge und Vertragsstörungen

Das 2. Skript zur Rechtskunde stellt Informationen über das bürgerliche Recht und insbesondere das Vertragsrecht bereit.

Formularverträge

Rechtskunde: Allgemeine Geschäftsbedingungen

Das 3. Skript zur Rechtskunde enthält Informationen über die Verwendung von Formularverträgen.

Psychologie

Einführung in die Psychologie

Hier ist ein Skript lediglich angelegt. Sie finden bisher also nur Links und die Einladung am Skript mitzuarbeiten

Persönlichkeitspsychologie

Persönlichkeitspsychologische Grundlagen der Mediation

Das ist ein als Skript verfasstes Referat übert den Verstehensprozess der Mediation aus psychologischer Sicht.

Soziale-Arbeit / Sozialpadagogik

Der Bezug der Mediation zur sozialen Arbeit und zur Sozialpädagogik

Der Aufsatz von Anna Klatt über die soziale Arbeit ist der erste Schritt in ein Skript über Sozialwissenschaften


Hinweise und Fußnoten

Bitte beachten Sie die Zitier - und Lizenzbestimmungen. Zitiervorgabe im ©-Hinweis.

Bearbeitungsstand:
Bearbeitungsstand: 2022-04-08 07:47 / Version 31.

Alias: Fachskripte
Siehe auch: Seitenverzeichnis, Weitere Zugriffsmöglichkeiten


Zuletzt bearbeitet von Arthur Trossen , basierend auf der Arbeit von ArthurTrossen .
Seite zuletzt geändert am Freitag April 8, 2022 07:47:59 CEST.
Durchschnittliche Lesedauer: 2 Minuten