Lade...
 
Seiten-ID: 1946 Schwierige Situationen in der Mediation, Herausforderungen, Hindernisse und Störungen. A) Abteilung »  04. Werkzeuge B) Inhalt »  08. Beruf »  Mediator »  Kompetenz

Schwierigkeitenverzeichnis

Das nachfolgende Verzeichnis listet schwierige Situationen, Herausforderungen, Hindernisse und Störungen auf, die die Anforderungen an die Tätigkeit der Mediatorin oder des Mediators veranschaulichen.


Die Idee für dieses Verzeichnis war aus der Formulierung in der Anlage der Ausbildungsverordnung entstanden, wo explizit von schwierigen Situationen die Rede ist. Dort werden auch einige Beispiele aufgeführt. Die Liste ist sicherlich nicht abschließend. Aber was ist schon schwierig? Das ist sicher eine individuelle Entscheidung. Was dem einen scher fällt, fällt dem anderen leicht. Das nachfolgende Verzeichnis stellt die bereits erwähnten Herausforderungen, Verfahrenshindernisse und Konflikthindernisse nicht nur vor. Es nennt sie beim Namen. Das nachfolgende ((Schwierigkeitenverzeichnis erlaubt es Ihnen, die Phänomene, die eine Mediation schwiedrig machen, konkret aufzuzspüren und nachzuschlagen.

hindernis

 Helfen Sie mit!:
Sie können selbst neue Herausforderungen in der Datenbank erfassen. Darüber hinaus erlaubt das Verzeichnis der Schwierigkeiten eine Unterscheidung nach dem Schwierigkeitsgrad. Die Bewertung mit "1" bedeutet einfach, die "3" ist besonders schwer. Sie können zu einer Objektivierung der Einschätzung beitragen, indem sie den Schwierigkeitsgrad zu jedem Eintrag festlegen. Das Programm errechnet dann einen Durchschnittswert..Hier erfahren Sie mehr über die Wiki to Yes Aktionen

Die Herausforderungen im Überblick: Geben Sie im Feld "Wonach suchen Sie?" unterhalb der Spaltenüberschrift einfach ein Stichwort ein. Sie können Spalten ausblenden und die Beispiele nach ihrer Wichtigkeit bewerten.

Der Herausforderungenfilter soll Ihnen helfen, Herausforderungen zusammenzustellen oder die gewünschte Herausforderung schneller zu finden: Bitte wählen Sie die Suchkriterien, wenn Sie die Herausforderungen herausfiltern oder nach den Suchkriterien zusammenstellen möchten.

 

Hier können Sie eine neúe Herausforderung erfassen. Die Herausforderung können Sie dann mit dem folgenden Code im Text zitieren oder gegebenenfalls zusammen mit der Herausforderungs-ID einbeziehen:

{objectlink type="trackeritem" id="XXX"}
{trackermerkeitem trackerId="86" fieldId="911" fieldId2="912" itemId="XXX"}

Du hast keine Berechtigung einen Eintrag einzufügen
Sie sind als registrierter Benutzer berechtigt, Eingaben vorzunehmen. Sie können einen Eintrag jederzeit korrigieren. Die Korrekturen erfolgen im Tracker ID=71. Sollten Fragen auftreten, wenden Sie sich an den WebMan.

Bedeutung für die Mediation

Der Anspruch von Wiki to Yes einen Beitrag zur Qualitätssteigerung der Mediation zu leisten, nutzt die technische Möglichkeit, alle Phänomene in einer Datenbank zu erfassen und mit den Texten auf den Wikiseiten zu verknüpfen, die den Ablauf der Mediation und ihre Verwirklichung erschweren. Um den allgemeingültigen Charakter dieser Datenbank zu verdeutlichen, wurde sie das Schwierigkeitenverzeichnis genannt. Die Datenbank erlaubt es nicht nur, gezielt nach den Schwierigkeiten und den Möglichkeiten ihrer Überwindung suchen. Es ist auch möglich, konkrete Verknüpfungen zu den Aufgaben und Beispielen herzustellen. Mithin erweitert das Schwierigkeitenverzeichnis das Aufgabenverzeichnis und das Beispieleverzeichnis. Es können Verknüpfungen hergestellt werden, die es ermöglichen, die Tiefen der Mediation zu erforschen und ihre Qualitätr zu sichern. Die Wikitechnik erlaubt es, die Forschung auf breite Füße zu stellen und schulübergreifend einzusetzen.

Hinweise und Fußnoten

Bitte beachten Sie die Zitier- und Lizenzbestimmungen. Zitiervorgabe im ©-Hinweis.
Bearbeitungsstand: 2021-09-13 11:28 / Version 19.
Headerbild von Markéta Boušková auf Pixabay.
Siehe auch: Beispiel

An dieser Seite haben mitgearbeitet: Administrator .
Seite zuletzt geändert: am Montag September 13, 2021 11:28:07 CEST von Administrator.