Lade...
 

Die reflektive Mediation

Wissensmanagement » Sie befinden sich auf einer Archivseite.
Es geht um eine Variante der Mediation, die näher zu untersuchen ist. Das Thema hat deshalb eine beitragsübergreifende Bedeutung für die Mediation.

Mediation reflective Mediation restorative Circles encounter Groups Mediationsverzeichnis

Der Begriff wird unscharf verwendet. Er wurde auf einer amerikanischen Webseite gefunden. Auch wenn er auf eine spezielle Form der Mediation hindeutet, beschreibt er lediglich eine Mediation. Es wird nicht offengelegt, was genau mit refective gemeint ist und was der Unterschied zwischen der refektiven Mediation und einer normalen Mediation sein soll. Wörtlich wird ausgeführt:

Reflective Mediation offers an approach that is focused on de-escalating disputes and providing communication skills that anyone can learn.


Der Urheber stellt lediglich heraus, dass ein reflektiver Umgang mit Konflikten einer aggressiven Verhandlung vorzuziehen ist. Dazu findet sich das folgende Zitat:

You might mistakenly believe, as I once did, that aggressive bargaining is the only option to giving in. Reflective communication creates a win-win for everyone.


Für die Mediation selbst wird keine besondere Herangehensweise beschrieben, die dieses Attribut verdient. Alle Beschreibungen der Herangehensweise decken sich mit den üblichen Beschreibungen der Mediation.1

Hinweise und Fußnoten

Bitte beachten Sie die Zitier - und Lizenzbestimmungen

Bearbeitungsstand: 2023-02-21 23:17 / Version 6.

Prüfvermerk: -


Based on work by Arthur Trossen
Seite zuletzt geändert am Donnerstag Februar 22, 2024 02:03:36 CET.

Durchschnittliche Lesedauer: 1 Minuten