Lade...
 
Seiten-ID: 316 Individualisierter Zugang A) Abteilung »  01. Zugang
Willkommen: Allgemeines Interesse an der Mediation
Mediation für allgemein Interessierte

Zugangs- und Nutzungsempfehlungen für andere Zielgruppen

Sie interessieren sich für Mediation?

Auch wenn Sie nur ein allgemeines, noch unspezifisches Interesse am Thema Mediation haben, sind Sie hier genau richtig. Wiki to Yes kann sein Wissen über Mediation zielgruppenorientiert vorstellen. Über diese Startseite finden Sie allgemeine Informationen über die Mediation, die Ihnen einen ebenso schnellen wie zuverlässigen Eindruck über die Leistungsfähgigkeit und die Anwendungsmöglichkeit dieser intelligenten Herangehensweise an eine Konfliktlösung vermitteln.

Wenn Sie diese Startseite gewählt haben, präsentieren wir das Wiki für jemanden, der selbst keinen Konflikt hat und auch nicht in den Konflikt von Freunden oder Angehörigen hineingezogen wird. Besuchen Sie in dem Fall bitte die dafür vorgesehenen Startseiten.

Zugang für Betroffene Zugang für Freunde Zugang für Freunde

Sie möchten mehr über die Mediation erfahren. Wussten Sie, dass die Mediation viele Gesichter hat und über eine enorme Kompetenz verfügen kann? Möchten Sie mehr darüber wissen? Dann sind folgende Zugänge zum Wiki für Sie interessant:

 Hinweis:

Um einen direkten Zugriff auf diese Seite zu erhalten wird empfohlen, im Browser ein Lesezeichen zu setzen. Wenn Sie diese Seite nicht aus dem Blick verlieren möchten, falls Sie den Links folgen, wird empfohlen, die Links mit der rechten Maustaste anzuklicken und in einem neuen Tab im Browser zu öffnen.

  1. Allgemeine Informationen über Mediation (durchaus auch für Nicht-Fachleute) finden Sie in der Abteilung Praxis unter dem Kapitel Mediation. Die Unterkapitel stellen wiederkehrende Fragen zur Mediation vor, zeigen Erläuterungsversuche in Kurzvideos, ein ausführlicheres Einführungsvideo, Mediationsmetaphern zur Veranschaulichung, Erläutzerungen zur Durchführung einer Mediation, Erfahrungen im Umgang mit der Mediation, eine Darstellung der Vorteile und der Irrtümer über dsie Mediation sowie über deren Verbreitung.
  2. Wenn Sie dert Frage auf den GHrund gehen wollen, wann uind warum die Mediation anderen Verfahren überlegen ist, sollten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die Eigenart von Konflikten, dem Denken, die Wahrnehmung, die Kommunikation, den Nutzen und die Motive lenken. Die Mediation kann als ein kognitiver Prozess verstanden werden, der die kompexen Einflüsse bewältigen kann. Insofertn ist die Mediation auch eine Kompetenz, die durchaus auch in anderen Prozessen eingebunden werden kann.
  3. Um sich in die Anforderungen in eine Konfliktbeilegung hineindenken zu können, bietet sich die Tour durch eine Konfliktbeilegung an. Eine interaktive Hilfe bei der Wahl des besten Vorgehens im Konflikt bietet der Konfliktnavigator.
  4. Was oft unterschätzt wird, sindf Einsatzmöglichkeiten der Mediation bei der Konfliktvermeidung oder gar zur Unterstützung von Entscheidungsprozessen.
  5. Schauen Sie sich bitte die Thumbs auf der Startseite an. Dort sind die wichtigsten Seiten aufgelistet. Begeben Sie sich auf eine der Seiten und folgen Sie den Links, um Ihr Interesse zu vertiefen.
  6. Wie Sie sich den für Sie relevanten Fargen nähern können, ergibt die Seite Inhalt, das Inhaltsverzeichnis oder einfach die Suche.

Planmäßig sollte das Wiki alle Fragen rund um die Mediation und die Konfliktbeilegung beantworten. Falls das Wiki eine Antwort schuldig bleibt, freuen wir uns über einen Hinweis oder eine Frage, die Sie in einem der Foren platzieren können. Natürlich können Sie sich auch direkt an die Redaktion wenden.

Fragen und Vorschläge zum Wiki Fragen zur Mediation Kontakt

Manche Eingaben erfordern eine Anmeldung (um Spam zu vermeiden). Die Anmeldung als Standarduser ist natürlich kostenlos. Hier erfahren Sie mehr darüber:

Information über die Anmeldung


xxx


Sicherlich sind

Was ist Mediation?

Kurz gesagt: Ein am Nutzen ausgerichtetes Verfahren der Konfliktbeilegung.
Mediation in nur 90 Sekunden erklärt das Video Unfold conflicts1

Dieses Youtube-Video will auf die Möglichkeiten einer Mediation hinweisen. Eine einvernehmliche Lösung ist immer die beste Basis für die Zukunftsgestaltung. Das weiß jeder. Nur dass ein Einvernehmen auch im Konflikt möglich ist, wo die Gefühle eigentlich alles andere erwarten als ein Einvernehmen, das weiß nicht jeder. Die Mediation sucht eine Lösung, mit der alle zufrieden sein können. Sie achtet auf den Nutzen für jede Partei und vergleicht das Ergebnis mit allen anderen denkbaren Lösungen, sodass die Parteien sicher sein können, das Beste aus dem Konflikt herausgeholt zu haben und zur Ruhe zu kommen. Die Parteien entscheiden selbst was Ihnen die innere Ruhe wert ist.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei dem Video um ein bei Youtube (Google) hinterlegtes Video handelt. Es wurde im erweiterten Datenschutzmodus eingebettet. Was das bedeutet, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.

Ausführlicher ist die folgende Beschreibung oder das Merkblatt, das Sie auch mit nach Hause nehmen oder weiterempfehlen können:

Übersicht über die Mediation Merkblatt Mediation

Sie interessieren sich für Mediation?

Auch wenn Sie nur ein allgemeines, noch unspezifisches Interesse am Thema Mediation haben, sind Sie hier genau richtig. Wiki to Yes kann sein Wissen über Mediation zielgruppenorientiert vorstellen. Über diese Startseite finden Sie allgemeine Informationen über die Mediation, die Ihnen einen ebenso schnellen wie zuverlässigen Eindruck über die Leistungsfähgigkeit und die Anwendungsmöglichkeit dieser intelligenten Herangehensweise an eine Konfliktlösung vermitteln.

 Hinweis:

Um einen direkten Zugriff auf diese Seite zu erhalten wird empfohlen, im Browser ein Lesezeichen zu setzen. Wenn Sie diese Seite nicht aus dem Blick verlieren möchten, falls Sie den Links folgen, wird empfohlen, die Links mit der rechten Maustaste anzuklicken und in einem neuen Tab im Browser zu öffnen.

Was ist ein Konflikt?

Kurz gesagt: Der Hinweis, dass etwas aus dem Gleichgewicht geraten ist
Für viele Menschen sind Konflikte etwas Unangenehmes. Sie fühlen sich nicht gut an. So sehr wie sie verwirren, enthalten sie aber auch Hinweise darauf, wie sie vermieden oder gar gelöst werden können. Der Schlüssel für die Lösung ist stets, sich dem Konflikt zu stellen. Wiki to Yes möchte dazu beitragen, die Konflikte besser zu verstehen. Einen generellen Zugang zum Thema finden Sie in dem Beitrag Konflikte. Von allgemeinem Interesse dürften auch die folgenden Beiträge sein:

Menschen haben eine natürliche Kompetenz zur Konfliktbewältigung. In vielen Fällen können Sie sich also selbst helfen. Wiki to Yes unterstützt Sie dabei und ermutigt dazu. Die folgenden Anleitungen könnten für Sie hilfreich sein:

Manchmal braucht es die besonnene Sicht von außen, um den Rumpelstilzcheneffekt herbeizuführen und die im Konflikt verborgenen Hinweise sichtbar zu machen. Dann ist die Mediation ein Angebot, mit dem Sie sich auseinandersetzen sollten.

Wann brauche ich so etwas?

Kurz gesagt: Immer wenn es darum geht, eine noch bessere Lösung zu finden.
Immer wenn es um Konflikte geht, die vermieden oder vollständig aufgelöst werden sollen. Wichtig ist es, sich von der Vorstellung zu befreien, dass es bei der Mediation nicht zur Sache gehe und dass es sich nur um ein Weicheigelaber handele. Wichtig ist es auch, sich von der Vorstellung zu befreien, dass es sich um eine Wunderwaffe handele. Trotzdem ist die Mediation äußerst wirkungsvoll, denn sie ist anders. Schon Albert Einstein sagte:

Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.


Hätte Einstein die Mediation gekannt, hätte er sie ganz sicher als Methode der Problemlösung empfohlen. Weil die Mediation ein anderes Denken bewirkt, bietet sie eine echte Chance, aus einem Problem hinauszukommen. Eine kurze Einführung zur Mediation und zur Auswahl des passenden Verfahrens finden Sie in den Beiträgen:

Was ich wissen möchte

Mehr Informationen finden Sie im Wiki to Yes. Nehmen Sie sich die Freiheit, darin zu stöbern. Falls Sie sich konkret für eine Mediation interessieren, finden Sie hier Mediatorinnen und Mediatoren in den Mediatorenverzeichnissen. Darüber hinaus gibt es folgende Entscheidungshilfen:


Typische Fragen zur Mediation beantwortet die FAQ-Liste, das Forum oder einer der Kolleginnen und Kollegen. Bitte nehmen Sie die Möglichkeiten in Anspruch, die Wiki to Yes Ihnen zur Verfügung stellt.

Hier finden Sie Unterstützung

Hinweise und Fußnoten

Bitte beachten Sie die Zitier- und Lizenzbestimmungen. Zitiervorgabe im ©-Hinweis.
Bearbeitungsstand: 2021-07-14 22:08 / Version 101.
Alias: Laien

An dieser Seite haben mitgearbeitet: Administrator und Arthur Trossen .
Seite zuletzt geändert: am Mittwoch Juli 14, 2021 22:08:45 CEST von Administrator.