Lade...
 

Musiation- Die Mediation im musischen Bereich

Wer sich auskennt weiß wie konfliktlastig die Zusammenarbeit von Musikern in einem Orchester ist. Es gibt Angebote, die auf diese Zielgruppe zugehen. Wegen des besonderen Hintergrundes dieses Anwendungsfeldes hat sich aber ein Begriff ausgeprägt, der die Kompetenzen einer Mediatiorin oder eines Mediators und die Anforderungen aufzeigt, die an die Mediation im musischen Anwendungsfeld zu stellen ist.

Mediation (Systematik) Anwendungsfelder Musiation

Wenn Sie nach Musik und Mediation googeln, finden Sie vereinzelte Angebote, die sich an diese Zielgruppe wenden. Sie werden als Mediation für Musiker oder Mediation in Musik, Kunst Kultur bezeichnet. Sie finden unter dem Suchbegriff schließlich auch eine Agentur zur Vermittlung von Musikern. Sie finden keinen Hinweis, dass es sich um ein spezifisches Anwendungsfeld der Mediation handelt und erst recht finden Sie keine Hinweise, was in diesem Bereich zu beachten ist, damit die Mediation auch in dieser Zielgruppe erfolgreich verlaufen kann.

Um diese Lücke zu schließen hat sich ein Fachbereich im Verein integrierte Mediation gegründet. Unter der Leitung von Judith Wollstädter werden die Gründungsmitglieder, alle professionell erfahrene Musiker, Musikmanager und Mediatoren, sich der Frage annehmen, wie die Mediation in diesem Bereich auszugestalten ist, welchen Besonderheiten die Mediatorin oder der Mediator begegnen und welche Anforderungen an ihre Kompetenz und die Mediation zu stellen sind, damit die Mediation auch in diesem speziellen Anwendungfeld zuverlässig gelingen kann.

Bezeichnung

Wenn es sich um eine Mediation mit besonderen Anforderungen handelt, muss sie einen Namen haben, der sich von anderen Anwendungsfeldern unterscheiden kann. Die Bezeichnung Musiation ist ein Kunstwort, das aus den Begriffen Musik (oder Muse) und Mediation gebildet wurde. Der Begriff deutet an, dass es um mehr geht als nur die Mediation im Bereich von Orchestern. Angesprochen werden darüber hinaus Konflikte innerhalb von Bands, zwischen und mit Musikern, im und mit dem Musik- und Veranstaltungsmanagement, Agenturen, ...

 Bearbeitungshinweis:
Dieser Beitrag muss noch bearbeitet werden. Sie können daran mitwirken. Bitte informieren Sie sich im Beitrag Bearbeitungsbedarf. Die Bearbeitungsrückstände werden zur Textvollendung vorgemerkt

Bedeutung für die Mediation

XXX

Was tun wenn ...

Hinweise und Fußnoten

Bitte beachten Sie die Zitier - und Lizenzbestimmungen

Bearbeitungsstand: 2022-11-02 19:42 / Version 8.

Alias:
Siehe auch: Inhaltsverzeichnis, Ratgeber für Interventionen, Enzyklopädie, Technikenverzeichnis, Mediationsverzeichnis, Konfliktverzeichnis, Verfahrensverzeichnis,
Literaturhinweise:
Prüfvermerk: -


Based on work by Arthur Trossen
Seite zuletzt geändert am Donnerstag Juni 13, 2024 21:56:04 CEST.

Durchschnittliche Lesedauer: 2 Minuten