Lade...
 

Übertragung und Gegenübertragung

Wissensmanagement » Sie befinden sich auf einer Archivseite.
Es geht um ein psychologisches Phänomen, das auch die Arbeit des Mediators beeinträchtigen kann. Bitte beachten Sie auch folgende Beiträge:

Emotionen Bauchgefühl Übertragung Kopplung Intervision Supervision kollegiale Beratung Balint-Gruppen

Das Phänomen wurde von Siegmund Freud enteckt. Keinesfalls beschreibt der Begriff die Übertragung der Gefühle auf andere, auch wenn sie bei dem Gegenüber eine emotionale Reaktion auslösen. Übertragung findet eher intrinsisch statt, indem alte, meist frühkindliche Erfahrungen in zwischenmenschlichen Beziehungen und Bindungen reaktiviert werden, sodass die alten Gefühle, Erwartungen, Fantasien, Wünsche und Ängste mit aktuellen Beziehungen verbunden werden. Die Gegenübertragung ist das reagierende Pendant dazu. Sie beschreibt die emotionale Reaktion auf die Übertragung von Patienten (oder anderen Personen).1 Wie sich das in der Praxis des Therapeuten auswirken kann, beschreibt Soytas in einem anschaulichen Therapieerlebnis, das mit dem nachfolgenden Beispiel aufgegriffen wird.2

Beispiel 15057 - Die Beziehung zwischen der Therapeutin und ihrer Patientin war ordentlich gut. Wegen eines Urlaubs der Therapeutin kam es zu einer Sitzungspause. Danach stellte die Therapeuten fest, dass die Beziehung zur Patientin gestört ist. Das wiederum löste bei ihr Gefühle aus. Nachdem die Therapeuten ihre Gefühle und die der Patientin angesprochen hat, stellte sich heraus, dass die Patientin Angst vor Zurückweisung hat. Die Angst basiert auf einer Erfahrung im Kindesalter. Nach der Klärung war die Patientenbeziehung wieder arbeitsfähig.

 Bearbeitungshinweis:
Dieser Beitrag muss noch bearbeitet werden. Sie können daran mitwirken. Bitte informieren Sie sich im Beitrag Bearbeitungsbedarf. Die Bearbeitungsrückstände werden zur Textvollendung vorgemerkt


Hinweise und Fußnoten

Bitte beachten Sie die Zitier - und Lizenzbestimmungen

Bearbeitungsstand: 2023-04-10 19:38 / Version 7.

Prüfvermerk: -


Based on work by Arthur Trossen
Seite zuletzt geändert am Donnerstag Februar 22, 2024 00:55:02 CET.

Durchschnittliche Lesedauer: 1 Minuten