Lade...
 

Die Parteien bestehen auf einer undurchführbaren Lösung

ID
5915
Problemschilderung
Die Parteien bestehen auf einer undurchführbaren Lösung
Antwort
Wenn die Lösung gefunden wurde, wird sie in einer Abschlussvereinbarung festgehalten. Gleichzeitig werden Regelungen getroffen, mit denen die Durchführbarkeit der Lösung sichergestellt wird. Der Mediator muss sich an der Schlüssigkeitsprüfung beteiligen und darauf hinweisen, wenn die Durchführbarkeit der Lösung fraglich ist. Wenn die Parteien trotz aller Bedenken auf der von ihnen gewollten Lösung bestehen, ist das ihr Problem, wenn der Mediator die Bedenken geäußert hat. Es empfiehlt sich ggfalls, die Warnungen zu protokollieren oder wenigstens zu notieren.
Kategorie
Abschlussvereinbarung
Technik/Intervention
warnen
Schlagworte
Link
Abschlussvereinbarung
Relevanz
(0)
Erstellt
Mittwoch November 27, 2019 01:19:35 CET
von Arthur Trossen