Loading...
 

Gedanken zum Krieg

item
14187
Datum
2022-03-18
Schlagzeile
Gedanken zum Krieg
Inhalt (Zitate aus dem Presseartikel, die für Mediatoren von Interesse sein könnten)
Unter der Schlagzeile "Zerfallendes Russland ist ein Pulverfass" finden wir eine Pressenotiz über Essays über eine Sicht auf den Krieg, die in der Berichterstattung oft unerwähnt bleibt. Die Aufsätze zeigen, wie sich das Denken verändert. Dort wird ausgeführt, dass der Soziologe Harald Welzer kritisiert, wie auch bei uns im Land "rasend schnell ein Narrativ aktivierbar ist, das der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg entstammt". Alice Schwarzer sieht neben den Helden die Toten. Die Publizistin Diana Kinnert vermisst in den sozialen Medien "Trennschärfe, Nüchternheit und kühle Vernunft". U.s.w. Die Beiträge zeigen, wie wir (im Westen) mit dem Kriegsgeschehen umgehen. Er bildet eine Illustration für den Artikel Mensch-Mediation, der sich mit der gleichen Problematik befasst aber aus der Sicht eines Mediators.
Autor
Kategorie
Politik
Kommentar
Quellenhinweis
NTV.de
Fundstelle (URL)
Aufrufen
Schlagworte
krieg    kriegsfolgen   
Relevanz
(0)
Created
Thursday March 17, 2022 16:38:06 CET