Lade...
 

Ein Beitrag zum Mediationsarchiv


Konfliktmediation

Seit der Gesetzgeber den Streit mit dem Konflikt gleichgesetzt hat und in §1 Mediationsgesetz definiert hat, dass die Parteien eine einvernehmliche Beilegung ihres Konflikts anstreben, ist jede Mediation i.S.d. Mediationsgesetzes eine Konfliktmediation. Der Begriff wurde eingeführt, um die Mediation im Sinne des Mediationsgesetzes von einer Vertragsmediation abzugrenzen, bei der meditative Methoden im Vorfeld oder im Zusammenhang mit Vertragsverhandlungen eingesetzt werden.

Hinweise und Fußnoten

Siehe auch: Vertragsmediation
Prüfvermerk: -


Based on work by anonymous contributor
Seite zuletzt geändert am Montag Mai 20, 2024 10:48:48 CEST.

Lesedauer: Weniger als 1 Minute