Lade...
 

Die Wiki to Yes Forscherwerkzeuge

Auf der Startseite für Wissenschaftler und Forscher finden Sie bereits die ersten Hinweise, warum und wie das Wiki für die wissenschaftliche Arbeit von Bedeutung ist. Erkennen Sie bereits, warum das Wiki ein unverzichtbares Hilfsmittel der Forschung ist?


Nähere Informationen über die Bedeutung der Wissenschaft für die Mediation aber auch darüber, welche Bedeutung die Mediation für die Wissenschaft hat und einen ersten Zugang finden Sie auf der Startseite für Wissenschaftler und Forscher. Weil die auch für die Forschung relevanten Informationen in der Komplexität des Themas (und des Portals) aufgehen, finden Sie dort auch Hinweise auf die wichtigsten Seiten für die Zielgruppe der Wissenschaftler und Forscher. In der systematischen Gliederung des Portals sind die Zugangsseiten für die Forschung und Lehre der Abteilung Akademie zugeordnet.

Zur Startseite für Wissenschaftler und Forscher Akademie

Die eingangs gestellte Frage, warum das Wiki ein unverzichtbares Hilfsmittel der Forschung ist, beantwortet sich aus den Einsatzmöglichkeiten und der Werkzeugzusammenstellung, mit denen sich diese Möglichkeiten verwirklichen lassen.

Einsatzmöglichkeiten

  • Sie haben Zugriff auf alle Informationen, die mit der Mediation zu tun haben und für die Forschung relevant sind.
  • Sie können selbst dazu beitragen, dass Informationen zugefügt und erhoben werden, soweit das für Ihr Thema von Bedeutung sind.
  • Sie haben Zugriff auf die Datenauswertungen und können selbst Datenverbindungen herstellen, sodass auch Auswertungen möglich sind, die Ihre Arbeit unmittelbar betreffen.
  • Sie können sich an Projekten beteiligen oder selbst Projekte initialisieren. Natürlich können Sie auch eigene Forschungsprojekte vorstellen und um Mithilfe bitten. Ihre Ergebnisse können Sie vollständig im Repositorium hinterlegen und / oder als Abstract in den Forschungsbeiträgen einbringen, sodass Ihre Forschungsergebnisse nicht nur sichtbar werden, sondern auch in die Texte (also in die Darstellungen zur Mediation und Praxisanleitungen) einfließen.
  • Sie finden eine wertvolle Unterstützung bei der Recherche nach Quellen und anderen Forschungen.
  • Wenn Sie ein Thema suchen, das Sie bearbeiten möchten, hilft Ihnen das Wiki dabei, Forschungslücken aufzuspüren. Auch der Forschungsbedarf über Fragen, die aus der Anwendung der Mediation entstehen, wird herausgestellt. .
  • Sie können Umfrageergebnisse veröffentlichen und selbst Umfragen durchführen.
  • Sie können Diskussionen anregen und sich an Diskussionen beteiligen. Jede Seite und jeder Beitrag kann angepasst oder kommentiert werden.
  • Sie können umfassende Recherchen durchführen und insbesondere auch Rückwärtssuchen durchführen.

Werkzeuge

Früher gehörten waren gut bestückte Bibliothek, ein Zettelkasten und eine Schreibmaschine ausreichend für eine exzellente wissenschaftliche Arbeit. Heute sind ein PC oder Notebook, das World Wide Web sowie der Einsatz digitaler Forschungswerkzeuge nicht mehr wegzudenken, um wissenschaftlich zu arbeiten.1 Bei einem Thema wie die Mediation gehören spezialisierte Werkzeuge noch dazu. Wie Wiki to Yes Ihre Forschung unterstützen kann ergibt die folgende Zuordnung zu Werkzeugkategorien und Prozessen.

Nach Bauer lassen sich die digitalen Werkzeuge in vier große Bereiche einteilen:

  • Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens: Bereitstellung eines Think Tanks mit Bezügen in Wissenschaft, Lehre und Anwendung, Quellenverzeichnisse mit Hinweisen auf Literaturfundstellen, Links, Videos, Beispielen, Leitsätzen usw.
  • Recherchen: Auswertung der Daten nach verschiedenen Gesichtspunkten, setzen von Favoriten und Bookmarks
  • Empirische Forschung: Möglichkeit zur eigenen Datenerhebung, Umfragen, Quizze,
  • Akademische Soziale Netzwerke: Kontakt zu Kolleginnen und Kollegen im Mediatorennetzwerk. Der Reiz dieser Community besteht darin, dass hier Experten und Anwender aus allen denkbaren Disziplinen und Bereichen zusammenkommen.

Diese Werkzeuge sind auf den Ablauf einer Forschung zu beziehen, der aus folgenden Schritten besteht:

  • Formulierung einer Forschungsfrage: Hinweis auf den Forschungsbedarf, Hilfe bei der Suche nach Forschungslücken
  • Projektplan und Design: Wiki to Yes führt eine Projektdatenbank. Sie können Ihr Projekt dort einstellen und Verlinken oder ein Projekt auf der hieeigen Plattform anlegen. Siehe z.B. Projekt-Theoriendiskurs
  • Theorierahmen und Methodenentwicklung:
  • Datenerhebung: Sie können auf die Daten im Thjink Tank und die Datenbanken zugreifen, selbst Daten erheben oder eine Erweiterung der bestehenden Datenerhebung anregen.
  • Auswertung und Interpretation:
  • Verbreitung bzw. Veröffentlichung: Hier steht das Repositorium zur Verfügung
  • Formulierung einer neuen Forschungsfrage: Siehe oben.

Bedeutung für die Mediation

Es gibt viele Fragen in der Mediation, die noch zu klären sind. Manchmal ensteht der Eindruck, als würde das Rad zweimal erfunden werden. Die eigentlichen Forschungslücken scheinen übersehen zu werden. Sie können dazu beitragen, dass die Lücken geschlossen und verwertbare Antworten gefunden werden.

Hinweise und Fußnoten

Bitte beachten Sie die Zitier - und Lizenzbestimmungen. Zitiervorgabe im ©-Hinweis.

Bearbeitungsstand: 2022-01-08 11:39 / Version 12.

Aliase:
Siehe auch: Start-Wissenschaft
Prüfvermerk: -

1 Siehe Bauer (Forschungswerkzeuge) - 2022-01-08


Based on work by Bernard Sfez . Last edited by Arthur Trossen
Seite zuletzt geändert am Donnerstag Juni 13, 2024 21:21:42 CEST.

Durchschnittliche Lesedauer: 3 Minuten