Lade...
 
Seiten-ID: 1425 Wenn Sie sich engagieren möchten ... A) Abteilung »  01. Zugang B) Inhalt »  01. Einführung »  Mitarbeit

Enthusiasten

Hier treffen sich Menschen, die aus den unterschiedlichsten Gründen mehr wissen wollen über die Mediation. Menschen, die Fragen und Anmerkungen haben und sich eine Meinung bilden möchten.


Wiki to Yes wäre kein Wiki, wenn Sie nicht die Möglichkeit hätten, sich am Informationsaufkommen zu beteiligen und sich akltiv zu informieren. Aktiv informieren heisst: Fragen stellen und Erfahrungen austauschen. Gehen Sie davon aus, dass nicht nur Sie selbst, sondern auch alle anderen Menschen von Ihren Beiträgen profitieren, die sich für die Mediation interessieren.

Toll, dass Sie sich engagieren!  


Sowohl die Mediation selbst (wenn sie sprechen könnte), wie auch die Mediatorinnen, die Mediandinnen oder die Mediatoren und die Medianden werden Ihnen für jede Frage, jeden Kommentar und jeden Einwand dankbar sein. Denn mit Ihrem Beitrag wird aus dem Think-Tank ein echtes Wiki. Dabei kommt es nicht auf den Umfang und die Gewichtung Ihres Beitrages an. Viel wichtiger ist es, Ihren Standpunkt und Ihre Erfahrung im Umgang mit der Mediation kennenzulernen oder zu erfahren, welche Gedanken dabei aufkommen. Ihre Beiträge helfen, die Mediation weiterzuentwickeln. Wiki to Yes setzt auf die kollektive Intelligenz, wo die Erfahrungen und das Wissen aller zusammengetragen werden. Die Vorteile liegen auf der Hand:

  1. Sie profitieren von der Vielfalt und mehr noch von der Unterscheidbarkeit des Wissens über die Mediation.
  2. Der Think-Tank und viele Supportfunktionen helfen Ihnen auch bei der individuellen Problembewältigung.
  3. Sie können Fragen vorlegen, und Gesuche einreichen und Erfahrungen teilen, die in der Community von Experten aufgegriffen und beantwortet werden.
  4. Wenn Sie Informationen beisteuern, ist es möglich, das Wiki wie eine eigene Datenbank zu nutzen.

Konkrete Hinweise, wie Sie das Portal in derjenigen Zielgruppe nutzen können, der Sie sich zuordnen, finden Sie bei der Aufstellung der für die Zielgruppen eingerichteten Startseiten.

Nutzung des Portals durch die jeweilige Zielgruppe

Selbst für einen aktiven User könnte der kostenlose Standardzugang schon völlig genügen. Für Studenten und Profis die noch mehr Information über die Mediation und weitere Mitwirkungsmöglichkeiten benötigen, bietet der Premiumzugang jedoch eine professionelle Ergänzung. Wir empfehlen, einfach einmal den Standardzugang auszuprobieren. Sie werden merken, wenn Sie weitere Möglichkeiten in Anspruch nehmen wollen.

Ich interessiere mich dafür!

 Bitte informieren Sie sich:
Hier finden Sie Hinweise über die Verwendungsmöglichkeiten, die Zugangsrechte der jeweiligen Benutzergruppe und die Kostenstruktur des Portals.

Ich bin gerade in einer Mediationsausbildung und benötige weitere Unterstützung

Hinweise und Fußnoten

Bitte beachten Sie die Zitier- und Lizenzbestimmungen. Zitiervorgabe im ©-Hinweis.
Bearbeitungsstand: 2021-07-19 22:48 / Version 31.
Alias: Enthusiasten
Geprüft:

An dieser Seite haben mitgearbeitet: Administrator und Arthur Trossen .
Seite zuletzt geändert: am Montag Juli 19, 2021 22:48:01 CEST von Administrator.