Loading...
 

Königheim: Windrad-Kompromiss lässt durchatmen

item
13768
Datum
2022-01-08
Schlagzeile
Königheim: Windrad-Kompromiss lässt durchatmen
Inhalt (Zitate aus dem Presseartikel, die für Mediatoren von Interesse sein könnten)
Der Artikel von Harald Fingerhut in den Fränkischen Nachrichten führt aus: "Die Erweiterung des Gewerbegebiets „Breitenflur“ in Königheim sowie der Kompromiss mit der ZEAG in puncto Ausbau der Windenergie waren die beiden Faktoren, die im Jahr 2021 die Geschicke Königheims am meisten beeinflusst haben. ... Der Konflikt zwischen dem Unternehmen und der Kommune schwelte schon seit geraumer Zeit. ... Die ZEAG hatte gemeinsam mit der Gemeinde 19 Windkraftanlagen auf den Gemarkungen Pülfringen und Brehmen geplant. ... Letztendlich einigte man sich in der Mediation darauf, dass drei Anlagen in Brehmen und drei in Pülfringen gebaut werden. Um die Bewohner der beiden Ortschaften nicht noch mehr zu belasten, sollen zwei weitere Anlagen im nördlichen Gemeindegebiet in Richtung der Windparks Külsheim und Dittwar gebaut werden".
Autor
Harald Fingerhut
Kategorie
Fallinformation
Kommentar
Quellenhinweis
fn Fränkische Nachrichten
Fundstelle (URL)
Aufrufen
Schlagworte
umweltmediation   
Relevanz
(0)
Created
Monday January 10, 2022 12:16:19 CET