Lade...
 

Der Mediator hegt Sympathien für eine Partei

ID
1317
Problemschilderung
Der Mediator hegt Sympathien für eine Partei
Antwort
Die Frage ist, ob die Sympathien für die eine Partei Antipathien für die andre bedeuten und ob die Neutralität aus der internen und externen Sicht (Sicht der Parteien) In Frage gestell ist. Der Mediator ist zur Offenbarung verpflichtet. Er sollte sich "neutralisieren" sind. Er mag Sympathiedetails bei der Gegenseite suchen, um den Parteien ein gleichwertiges Gefühl entgegenzubringen.
Kategorie
Haltung
Technik/Intervention
Pausieren
Schlagworte
Sympathie    Neutralität   
Link
Haltung
Relevanz
(0)
Erstellt
Sonntag April 16, 2017 17:05:22 CEST
von Arthur Trossen