Loading...
 

Wie glückliche Paare streiten

item
12208
Datum
2019-09-20
Schlagzeile
Wie glückliche Paare streiten
Inhalt (Zitate aus dem Presseartikel, die für Mediatoren von Interesse sein könnten)
Der Artikel weist auf eine Forschung von Amy Rauer,Allen K. Sabey, Christine M. Proulx und Brenda L. Volling, hin, mit der das Streitverhalten von alten (über 40 Jahre) und jungen (ca 9 Jahre) Ehen untersucht wurde. Auffällig war, dass die Themen Intimität, Freizeitgestaltung, Haushalt, Kommunikation, Gesundheit und Geldfragen für alle Paare Streitgegenstand waren. Die Themen Eifersucht, Religion und Familienangelegenheiten waren dagegen bei langjährigen, glücklichen Paaren weder besonders wichtig noch problematisch. Die alten Paare, so führt der Artikel aus, stritten insgesamt weniger und nur sehr selten über Probleme, die schwieriger zu lösen sind.
Autor
Kategorie
Fachinformation
Kommentar
Die Forschung ist insoweit interessant für die Mediation, weil darauf eine Strategie des Streitens erkannt werden kann. Die Strategie lautet, einfach zu lösende Probleme vorweg zu nehmen. Die Eheleute lernen, dass Probleme lösbar sind. Die Forschung kann auch zur Normalisierung von Ehekonflikten zitiert werden und als Empfehlung bei der Festigung einer Beziehung.
Quellenhinweis
ntv.de, jaz
Fundstelle (URL)
Aufrufen
Schlagworte
beziehung    streit    eheleute    ehestreit    normalisierung   
Relevanz
(1)
Created
Wednesday September 22, 2021 05:56:00 CEST